Sie befinden sich hier » Förderungen

Förderungen der Marktgemeinde Obdach

(Stand 01.01.2017)

 

Besamungszuschüsse und Vatertierhaltung

Besamungszuschüsse
für Tierarzt- und Eigenstandsbesamungen

vorläufig € 22,-- pro Ø Rinder GVE  

Vatertierhaltung (Stiersprünge)
€ 7,-- je Natursprung und für einen Nachsprung

Mutterkuhhaltung
€ 7,-- für belegfähige Rinder ab 16 Monaten x Faktor 1,5

Biomasseheizanlagen

(Scheitholz-, Hackgut- und Pelletskessel)

€ 40,-- pro kW Heizleistung
max. € 1.200,--

Hauskrankenpflege
 

Erstantrag:
Kostenbeitrag für das volle Stundenausmaß in den ersten drei Monaten
Danach:
Kostenbeitrag für bis zu max. 20 Stunden
Sonderfälle werden separat behandelt

Heimbeihilfe für Internatschüler
im 9. Schuljahr

€ 400,-- pro Schüler

Kindergartentransport
 

2/3 der Kosten
Elternbeitrag 1/3 der Kosten max. € 300,--

Mobilitätsförderung für Studenten

€ 150,-- pro Semester
Voraussetzung ist der Hauptwohnsitz in der Gemeinde
Antragsformular Mobilitätsförderung.pdf

Musikschulunterricht privat

2/3 der Kosten max. € 220,--

Photovoltaikanlagen

€ 100,-- pro kWp Anlagenleistung

max. € 900,--

Schneeräumungskostenzuschuss

50 % eines von der Gemeinde errechneten Durchschnittssatzes pro km/Jahr

Schikurse, Schwimmkurse
für Kinder bis zum 10. Lebensjahr

50 % vom Kursbeitrag, einmalig pro Saison bzw. Jahr

Schulveranstaltungen mit Übernachtung (Pflichtschulzeit)

€ 6,-- pro Tag

Solaranlagen

€ 60,-- pro m² Kollektorfläche
max. € 960,--
€ 150,-- pro Anlage für Zweitwohnsitze

Staubfreimachung von
Hauseinfahrten und Hofflächen

15 % der Asphaltierungskosten bzw. Pflasterungskosten
max. € 1.000,--, der Unterbau ist nicht förderfähig

Tierseuchenkassenbeitrag und
Tierkörperbeseitigung

100 % durch die Gemeinde finanziert
Tierseuchenkassenbeitrag: € 1,10 pro GVE)
Tierkörperbeseitigung: jährlich ca. € 14.000,--

Wegerhaltung
Interessenten- und Hofzufahrtswege

Schotterzuschuss
30 m³ Schotter inkl. Zufuhr pro km Weglänge,
Inanspruchnahme für max. 3 Jahre
(1 Jahr Vorgriff und 1 Jahr Rückgriff)

Rohrdurchlässe
Kostenlose Materialbeistellung Rohre und Einlaufschächte

Asphaltierungen
20 % der Gesamtbaukosten
(= Erhaltungskostenzuschuss für 12 Jahre)

Asphaltierung Hofdurchfahrten
30 % Gemeindebeitrag

Wirtschaftsförderung

 

Voraussetzung:
1-jähriges Betriebsbestehen

€ 150,-- Startförderung
wenn keine Kommunalsteuer entrichtet wird und die Investitionen für das unbewegliche Betriebsvermögen unter € 15.000 liegen

€ 1.500,-- Startförderung
wenn keine Kommunalsteuer entrichtet wird und die Investitionen für das unbewegliche Betriebsvermögen über € 15.000,-- liegen

€ 2.200,-- Investitionsförderung

Kommunalsteuerrückersatz für Lehrlinge
auf Antrag für das vergangene Kalenderjahr

Wohnbau- und Siedlerförderung

€ 2.800,-- je Eigenheim

€ 1.400,-- für Zubau/Dachgeschoßausbau, wenn eine neue Wohneinheit entsteht und ein neuer Hauptwohnsitz angemeldet wird


Gratulationen

Eheschließungen in Obdach

Glaskrug mit Gravur
Glückwunschbillet

Ehrenschutz für Maturabälle

€ 50,-- für Maturanten aus Obdach

Geburten

Zirbentaler im Wert von € 100,--
Babybadetuch mit Gravur
Dokumentenmappe

Geburtstagsehrungen

Ab dem 70. Geburtstag alle 5 Jahre
Ab dem 90. Geburtstag jedes Jahr
Zirbentaler im Wert von € 60,--
Wein für Männer, Zirbenstrauß für Frauen